IT

Die moderne Praxis ist heute ohne funktionierende IT nicht mehr vorstellbar. Moderne EDV-Systeme entlasten Sie und Ihre Mitarbeiter. Beginnend mit einem Online-Terminvergabesystem, der digitalen Patientenverwaltung über die Verfügbarkeit aller Patientendaten in jedem Behandlungszimmer und das Qualitätsmanagement bis zur Abwicklung der Abrechnung (nach BEMA/GOZ).

Durch die zunehmende Technisierung und Digitalisierung der Zahnarztpraxis geht der IT-Anspruch aber weiter: Digitale Volumentomographie Systeme (DVT), digitale Panorama-Röntgensysteme, digitale Abdrucksysteme für Behandlung und Labor, digitale CAD/CAM-Fertigung sowie diverse Informations- und Simulationslösungen für KFO, Implantologie etc.

Letzlich haben Sie heute außerdem die allerbesten Voraussetzungen, durch die umfangreichen Informationen, die digital vorliegen, die Praxis zielgerichtet zu führen. Moderne Controllingsysteme mit Auswertungstools für die einzelnen Profitcenter erhöhen die Effizienz Ihrer Praxis.

Im laufenden Praxisbetrieb darf es keine IT-Systemausfälle oder Sicherheitslücken geben. Bilden Sie alle Prozesse Ihres Praxisbetriebs in der IT ab. Sie kann Ihnen heutzutage extrem gute Dienste leisten. Lassen Sie sich von den modernen Möglichkeiten durch Remote-/Clouddienste auch im Backupbereich etc. inspirieren.

Um alle genannten Bereiche wirtschaftlich einzusetzen, erfordert es einen ganz besonderen ganzheitlichen Beurteilungsansatz aus betriebswirtschaftlicher und IT-technischer Sicht. Denn Fehlentscheidungen in all den genannten Teilbereichen können zu immensen Investitionsausfällen führen.

Gebrauchte Software: Ein großer Kostenfaktor liegt im Bereich des Einsatzes stets neuester Softwarelizenzen. Um in diesem Bereich nennenswert zu sparen, empfehlen wir die Benutzung gebrauchter Software. Überschüssige Software entsteht zum einen im Rahmen von Insolvenzen, Umstrukturierungen und dem Abbau von Arbeitsplätzen, aber auch durch Systemumstellungen, die Einführung einer neuen Software etc. Dabei kann es auch Ziel der absetzenden Unternehmen sein, Überschüsse aus Volumenlizenzpaketen zu verkaufen. Neben Direktverkäufen zwischen Unternehmen gibt es spezialisierte Händler, die nach einem Abkauf diese Software wiederum interessierten Unternehmen zum Kauf anbieten. In diesem Bereich arbeiten wir mit der Firma Soft & Cloud AG zusammen.

Wir helfen Ihnen durch unsere Erfahrung dabei, das richtige IT-Konzept für Ihre Zahnarztpraxis zu finden!

Home / Wachstum / Führung / Marketing / Gründung / Impressum / Kontakt

Copyright 2014 helmsconsult mercuum GmbH